Kita Zwergenhaus: Baubeginn 2020

Stollberg.

Die Erweiterung der Stollberger Kindertagesstätte Zwergenhaus soll im kommenden Jahr beginnen. Wie Thomas Jubelt, Leiter der Abteilung Bauausführung, jüngst außerdem vor dem Technischen Ausschuss sagte, läuft aktuell das Baugenehmigungsverfahren. Ziel sei es, die Arbeiten noch in diesem Jahr auszuschreiben. Die Gesamtkosten für die Erweiterung der Kita, die sich in Trägerschaft des Stollberger Regionalbereiches der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung befindet, betragen rund 1,7 Millionen Euro, erklärte Landkreissprecher André Beuthner unlängst im Zusammenhang mit der Bewilligung von Fördermitteln für das Bauvorhaben. Das Bundesfamilienministerium gewährt 1,27Millionen Euro, der Erzgebirgskreis reichlich 127.000 Euro. Das Fördergeld ist für die Baumaßnahme selbst, die Gestaltung des Außengeländes und die Ausstattung der neuen Räume gedacht. Die Kommune trage einen Anteil von knapp 297.000 Euro. Laut Jubelt soll die Baumaßnahme Mitte 2021 abgeschlossen sein. ( vh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...