Kreisstadt bietet Überblick

Annaberg-Buchholz.

Wo in der Kreisstadt gibt es leerstehende Gewerberäume? Darüber kann sich jetzt jedermann einen Überblick verschaffen. Wie Nicole Gräbner von der Stadtverwaltung informierte, ist eine Leerstandsdatenbank für Annaberg-Buchholz ans Netz gegangen. Zu finden seien dort etwa Lage des Objektes, Größe, Kaltmiete, die Anzahl nutzbarer Räume sowie notwendige Kontaktdaten. Verwalter oder Eigentümer werden gebeten, verfügbare Objekte der Stadt Annaberg-Buchholz mitzuteilen und online ins Netz einzustellen, so Nicole Gräbner weiter. Die Datenbank sei eine weitere Maßnahme, um die Leerstandsquote im Gebiet der Kreisstadt zu vermindern und neues Gewerbe anzusiedeln. Am Mittwoch waren bereits rund 20 Gewerbeobjekte in der Datenbank aufgelistet. (urm)

www.annaberg-buchholz.de/de/ leerstandsmanagement

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...