Lokalspitze: Vor-Weihnachtliches

In dieser Vor-Weihnachtsweltläuft noch einiges schief: Statt Flockenwirbel wurde am zweiten Advent in Stollberg das liegen gebliebene Laub vom Wind durch die Luft geblasen. Und vor dem großen Baum auf dem Weihnachtsmarkt standen zur Dekoration einsam einige Schlitten. Auch "Schneeflöckchen, Weißröckchen", was in der Herrenstraße zu hören war, hat da nichts gebracht. ( pl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...