Oelsnitz berät Nachtragshaushalt

Oelsnitz.

In der letzten planmäßigen Sitzung des Oelsnitzer Stadtrates vor der Kommunalwahl befasst sich das Gremium mit organisatorischen Dingen. So soll ein Bediensteter der Stadtverwaltung zum Vertreter des Bürgermeisters bestellt werden. Zudem ist die 1. Nachtragssatzung zum laufenden Haushalt Thema. Die Sitzung beginnt am morgigen Donnerstag um 17 Uhr im Ratssaal, Rathausplatz 1. (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...