Polizei stellt betrunkene Fahrer

Stollberg.

Bei mehreren Kontrollen haben Polizeibeamte in Stollberg in der Nacht zu Mittwoch betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Gegen 22 Uhr stoppten Polizisten in der Bahnhofstraße einen 35-Jährigen in einem Skoda. Der Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 1,52 Promille. Nur fünf Minuten später kontrollierten weitere Streifenbeamte einen 36-jährigen Ford-Fahrer im Ortsteil Raum. Der Vortest bei ihm ergab sogar 2,90 Promille. Beide mussten zu Blutentnahmen, ihre Führerscheine wurden sichergestellt. (kan)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.