Stromausfall - Ladekran reißt Kabel ab

Niederdorf.

Rund 80 Niederdorfer Kunden des Energieversorgers Envia M sind gestern infolge einer Havarie etwa dreieinhalb Stunden ohne Strom gewesen. Nach Auskunft von Mitnetz-Strom-Sprecherin Evelyn Zaruba war gegen 9.20 Uhr bei Ladearbeiten mit einem Kran ein Niederspannungskabel herunter- gerissen worden. Wie ein Polizeisprecher erklärte, waren neben der Feuerwehr auch Polizeibeamte vor Ort, um den Bereich abzusperren und den Verkehr auf der Chem- nitzer Straße zu regeln. Später ha- be dies der Havariedienst der Envia M übernommen. Laut Zaruba dauerte die Reparatur bis etwa 13 Uhr an, dann floss der Strom wieder. Nur bei einem Haus verzögerte sich die Stromzuschaltung etwas, sagte sie. (vh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...