Telekom bekommt Anschluss für Bäckerei-Firma nicht gebacken

Das Unternehmen Weißbach wollte neue internetgestützte Kassensysteme in den fünf Back-Filialen installieren. Doch dann war die Zentrale fast zehn Tage telefonisch von der Außenwelt gekappt. Ein doppeltes Problem, wenn der Auftragnehmer ein großer Telefonkonzern ist.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...