E-Bike-Fahrer bleibt an Strick hängen

Kühnhaide.

Ein 63-Jähriger, der am Dienstag mit einem E-Bike in Kühnhaide unterwegs war, hat sich bei einem Sturz leicht verletzt. Laut Polizei fuhr er r trotz Vollsperrscheibe auf der Pobershauer Straße aus Richtung Kühnhaide in Richtung Pobershau. Zusätzlich zum Verkehrszeichen "Verbot für Fahrzeuge aller Art" war über die Straße ein Strick mit Banner gespannt, da in dem Bereich Forstarbeiten stattfanden. Der E-Bike-Fahrer blieb offenbar an dem Strick hängen. (bz)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.