Maestro der Massen

In Chemnitz präsentierte André Rieu dem Publikum die schönsten Titel aus Film, Musical, Oper und natürlich viele Walzer.

Seit über dreißig Jahren tourt André Rieu mit seinem Orchester um die ganze Welt. Am Donnertag machte der Superstar der leichten Muse in der Messe Chemnitz Station. Die Fans durften sich auf einen romantischen Konzertabend freuen. Er präsentierte dem Publikum die schönsten Titel aus Film, Musical, Oper und natürlich viele Walzer. Der auch in Amerika sehr erfolgreiche Rieu wurde von der "New York Times" als "Maestro der Massen" bezeichnet. In Deutschland wird er von seinem 60-köpfigen Johann-Strauss-Orchester, es ist das größte private Orchester der Welt, seinem Chor, und mehreren Solo-Sängerinnen und -Sängern begleitet. Rieu, der mit 466.000 Followern bei Instagram und 4,5 Millionen Facebook-Abonnenten auch in den sozialen Medien sehr aktiv ist, wird in diesem Jahr außer in Deutschland auch noch in seiner Heimat, den Niederlanden, in Kolumbien, Chile, Spanien und Portugal gastieren.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...