Rund um Zschopau

Bastian Streit (Foto: Claudia Dohle) hat "Rund um Zschopau" gemeistert. Der Motorradgeländefahrer belegte Rang 5 in seiner Klasse. "Dadurch, dass drei Gastfahrer vor mir platziert waren, hat es trotzdem zu Rang 2 in der Jahresgesamtwertung gereicht", freute sich der 19-Jährige.

In der ersten Runde sei nahezu alles nach Plan gelaufen. "Ich kam gut zurecht, lag relativ weit vorn", sagte Streit. In der zweiten Runde wollte er noch eins drauflegen. "Am Weberhang bin ich dann gestürzt und habe Zeit verloren." Ebenso in Hohndorf, wo er auf dem Prolog-Gelände unfreiwillig Bodenkontakt hatte und noch einmal etliche Sekunden liegen ließ. "Durch die beiden Stürze habe ich eine bessere Platzierung versaut. Darüber ärgere ich mich schon sehr", sagte der ehrgeizige Erdmannsdorfer. "Rund um Zschopau" sei sein letztes Rennen für dieses Jahr gewesen. "Die Maschine wird in den nächsten zwei Wochen komplett auseinandergelegt und gereinigt", blickt Bastian Streit voraus.cdo

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...