Oberschöna: Schwerer Unfall auf B173

Oberschöna.

Bei einem schweren Unfall am Donnerstag gegen 17.45 Uhr auf der B 173 zwischen Oberschöna und Freiberg sind vier Personen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Laut Polizei war ein 75-jähriger Ford-Fahrer auf der B173 in Richtung Freiberg unterwegs. Nach einer Rechtskurve kam der Ford auf gerader Strecke nach links ab und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden VW. Ein Audi, der hinter dem VW fuhr, wollte ausweichen, streifte das Auto aber. Der Ford-Fahrer, seine Beifahrerin und die Beifahrerin im VW wurden schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro, die B173 war bis 21.30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr musste über Kleinschirma umgeleitet werden. (mit lasc)

Zu den Verkehrsmeldungen

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.