Neuer Vorstoß für sächsische Hymne

Bayern hat eine und sogar das kleine Saarland. Sachsen dagegen tut sich schwer mit einem eigenen Lied. Nun hat eine Bürgerinitiative fünf Vorschläge einsingen lassen und hofft auf den Durchbruch.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

11Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    1
    gelöschter Nutzer
    06.09.2016

    Wir haben doch schon eine deutsche Hymne, wieso ist da noch eine sächsische Hymne nötig?

  • 2
    1
    gelöschter Nutzer
    05.09.2016

    Prinzipiell definiere ich Frieden als Gegenteil von Krieg. Leider scheinen viel zu wenige in diesem Land schätzen zu wissen, dass sie hier im Frieden leben können.

    Aber das mit dem Unfrieden und der Hetze, das stimmt. Das muss man leider auch hier im Forum immer wieder lesen. Traurig.

  • 5
    1
    Interessierte
    05.09.2016

    Wenn sie es noch nicht bemerkt haben , nicht nur in Sachsen , sondern im ganzen Land ist Unfrieden ...
    Und dazu ist noch in vielen andern Ländern kein Frieden !

    Das gesamte Land besteht nur noch aus "Haß+Hetze"
    Hier zermürbt einer den anderen und jeder jeden !
    Hier kann man schon gar nicht mehr hinhören ...
    Für meine Begriffe ist das im untersten Niveau ...
    Das ist aber nicht das Pack, was sich streitet , die sind sich komischerweise einig !
    Hier streitet sich anderes Pack , rechthaberisches und besserwisserisches Pack !
    Den Unfrieden bringen Menschen , die um ihre Karriere + Existenz bangen !

  • 1
    7
    gelöschter Nutzer
    05.09.2016

    @Interessierte: WO in Sachsen ist denn derzeit kein Frieden?

  • 3
    3
    Interessierte
    05.09.2016

    Gott , sei mit mir , mein Sachsenland ...
    ( das Sachsenland ist aber vorwiegend nicht christlich

    Heil , dir mein Sachsenland ...
    ( das ist wohl auch é bissl unglücklich

    Sachsenstolz ...
    ( war das nicht ein Bier ?

    Frieden dir ...
    ( das könnten wir gebrauchen im "Freistaat" Sachsen

    Sachsen , mein Heimatland ...
    ( das ist dort , wo die Muttersprache herkommt
    ( damit meint man aber nicht das Hochdeutsch

  • 3
    0
    tobi81
    05.09.2016

    Die schönste Hymne kommt aber nach wie vor von Rainald Grebe^^ https://www.youtube.com/watch?v=9Nx2eVmhba8

  • 3
    1
    tobi81
    05.09.2016

    Eine Hymne wäre schon ganz nett, es sollte aber nix "aufgesetztes" sein, dass auf Biegen und Brechen einen Klassik-Charme versprüht, nur weil alle anderen Hymnen so klingen. "Gott sei mit dir, du Sachsenland" finde ich persönlich wirklich schön, da eingängig und dem Charakter einer Hymne entsprechend. Ebenso die alte Kaiserhymne mit dem sächsischen Text "Gott segne Sachsenland,...", die wird aber von zu vielen Nationen verwendet. Allerdings bin ich nicht die Mehrheit und die Mehrheit finden vermutlich Passagen, wie "Gott segne" etc. gerade für Sachsen etwas merkwürdig. Den Bezug würde ich daher besser raus lassen. Wirklich gut fände ich auch einen Mix aus Neu-Komposition und im Refrain der Melodie von "Sing mein Sachse sing" mit "anspruchsvollerem" Text. Die Melodie ist bekannt und die Akzeptanz wäre ggf. wirklich hoch. Den humorvollen Text muss man für eine Hymne aber in der Tat entschärfen.

  • 5
    2
    Freigeist14
    05.09.2016

    Was reimt sich denn auf"Gott erhalte uns Stanislav?"

  • 3
    0
    gelöschter Nutzer
    05.09.2016

    Gab es da nicht schon mal so'n tollen "Sachsen-Song" ???
    ? ? ? ? ? ?
    https://youtu.be/t2TZWOJ7M7U

  • 2
    3
    gelöschter Nutzer
    05.09.2016

    Es war doch schon die Sachsen Version von "Die immer lacht" von Hitradio RTL kurz nach den Übergriffen in Heidenau und Freital so unfassbar peinlich - da tobte ein richtiger Shitstorm auf deren Facebook Seite. Die Kampagne "So geht sächsisch" wurde doch auch erstmal auf Eis gelegt. Das muss doch alles Gründe haben...

  • 5
    1
    tobi81
    05.09.2016

    O.K., also Nummer eins ist ein Mix aus Bayern-Hymne, BRD-Hymne und der DDR-Hymne. Da bin ich mir echt nicht sicher, ob sich Sachsen damit Freunde macht. Ganz ehrlich: Das ist nix.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...