Fliegerbombe bei Chemnitz-Einsiedel: Evakuierung abgeschlossen - Entschärfung beginnt in Kürze

Chemnitz/Dittersdorf.

Die Entschärfung der Fliegerbombe bei Einsiedel beginnt in Kürze. Die Evakuierung der betroffenen Anwohner im Chemnitzer Stadtteil Einsiedel und im Amtsberger Ortsteil Dittersdorf (Erzgebirgskreis) konnte am Donnerstagmittag abgeschlossen werden, teilte die Stadtverwaltung über Twitter mit.

Die etwa 500 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe war am Mittwochabend in einem Waldstück bei Einsiedel gefunden worden. Laut Stadtverwaltung sind etwa 200 bis 300 Personen von der Evakuierung betroffen. (samü)

 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.