American Football - Crusaders: Letzter Test misslingt

Die Footballer der Chemnitz Crusaders haben die Generalprobe vor der neuen Saison in der Landesliga Ost verpatzt. In einer Testpartie bei den eine Klasse höher spielenden Erfurt Indigos bezogen die Kreuzritter eine 6:34-Niederlage. "Insbesondere in der Offensive war viel Nervosität zu spüren. Die Fehler häuften sich", berichtet Crusaders-Sprecher Steffen Thiele. Begegneten sich beide Teams im ersten Viertel noch auf Augenhöhe, zogen die Erfurter im zweiten Spielabschnitt auf 15:0 davon. Zum Saisonstart treten die Chemnitzer am Sonntag bei den Leipzig Hawks an. (ms)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...