Badminton - Röhrsdorf holt nur einen Punkt

Am vorletzten Doppelspieltag in der Badminton-Sachsenklasse hat Blau-Weiß Röhrsdorf mit dem 4:4 gegen den früheren Drittligisten BV Zwenkau 64 nur einen Punkt geholt. Dagegen ging die Partie gegen DHfK Leipzig III mit 3:5 verloren. In der Tabelle fielen die Röhrsdorfer auf den sechsten und letzten Nichtabstiegsplatz zurück und müssen noch um den Klassenerhalt bangen. (rbc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...