Basketball - Niners in der Liga dreifach gefordert

Ein dickes Programm hat Basketball-Zweitligist Niners Chemnitz zu bewältigen. Innerhalb von sechs Tagen muss das Team um Cheftrainer Rodrigo Pastore drei Spiele bestreiten. Am morgigen Sonntag geht es nach Trier, bevor am Mittwochabend die Heimpartie gegen Schwenningen in der Messe ansteht. Nächsten Samstag werden die Chemnitzer von den Korbjägern des FC Schalke erwartet. "Vorerst gilt unser Fokus ganz dem Match in Trier, wo wir an die Leistung vom Heimsieg gegen Leverkusen anknüpfen wollen", betont Pastore, der die Tabellenführung seiner Mannschaft nach zwei Spieltagen gewohnt nüchtern betrachtet. "Es werden noch einige Wochen ins Land gehen, bevor sich die Kräfteverhältnisse in der Liga klarer herausstellen", ist der Argentinier überzeugt. (ms)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...