CFC-Junioren holen Punkt gegen Hertha

Die U-19-Fußballer des Chemnitzer FC haben den ersten Punkt in der neuen Bundesligasaison geholt. Nach dem knappen 0:1 zum Auftakt in Kiel erkämpfte sich das Team des neuen Trainers Jonas Stephan gegen Hertha BSC Berlin ein 2:2-Unentschieden. Max Roscher und Jermaine Nischalke trafen zum zwischenzeitlichen 1:1 und 2:1 für den CFC. Die zweite Niederlage im zweiten Spiel gab es hingegen für die U 17, die ihr Bundesligaspiel bei Union Berlin 1:3 verlor. (tre)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.