Chemnitzer FC organisiert Meisterfeier

Der Fußball-Regionalliga-Meister Chemnitzer FC organisiert eine Meisterfeier für Mannschaft und Fans. Die Party soll im Nachgang des letzten Ligaspiels am kommenden Samstag stattfinden. Das hat der Verein am Mittwoch mitgeteilt. Beginn ist etwa 15.30 Uhr auf dem Parkplatz P2 vor dem Stadion, die Mannschaft wird für 16.30 Uhr erwartet. Für die Anhänger stehen Freigetränke parat, geplant sind zudem Talkrunden. Bereits vor Anpfiff der Partie gegen Bischofswerda (13.30 Uhr) überreicht ein Vertreter des Nordostdeutschen Fußballverbands (NOFV) dem Team die Meistertrophäe. Der CFC weist daraufhin, dass ein Platzsturm verboten ist.

Mit einem 1:1 gegen Meuselwitz am vorvergangenen Wochenende hatte der CFC die Regionalliga-Meisterschaft perfekt gemacht. Ein Jahr nach dem Abstieg aus der Dritten Liga stehen die Himmelblauen damit als sportlicher Aufsteiger fest. (lumm)

Bewertung des Artikels: Ø 2.3 Sterne bei 3 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...