Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Ein Fußballfest kündigt sich an: "Freie Presse" tickert den Landesligaauftakt

In Sachsens höchster Spielklasse startet am Freitag die neue Saison. Das allein sollte für alle Fußballfans schon Grund genug sein, um den Kummer über alle deutschen Nationalmannschaften zu vergessen. Aber es wird noch besser: "Freie Presse" wird live dabei sein, wenn Handwerk auf Fußakrobatik trifft. Rabenstein empfängt Lößnitz. Das wird ein Leckerbissen. Ehrlich.

Chemnitz/Lößnitz.

Ehrlicher Fußball. Den wollen alle haben. So wie mit Neymar, der nach Saudi-Arabien geht, weil er die Liga dort ehrlich gut findet und diesen Karriereschritt als ehrlich wichtig für sich empfindet. Respekt dafür.

Ähnlich Ehrliches findet man sonst nur im Amateurbereich. Dort, wo die Kabine noch nach Wärmesalbe riecht und die Duschen nur warmes Wasser geben, wenn der Platzwart nicht gerade Blumen gießt. Dort, wo die dritte Halbzeit länger dauert als die gesamte Spielvorbereitung inklusive aller Trainingseinheiten. Dort, wo es noch echtes Handwerk gibt.

Also Letzteres zumindest im Chemnitzer Stadtteil Rabenstein, wo der örtliche Fußballverein Handwerk heißt und am Freitag den FC Lößnitz empfängt. Es ist das Eröffnungsspiel der neuen Saison in der Landesliga. Das erste Spiel in der höchsten Liga Sachsens. Da spielen die Besten im Freistaat, die nicht gut genug sind, dass sie auch mal in ein anderes Bundesland fahren dürfen, um zu kicken. Ein wahres Fußballfest kündigt sich an.

Und da darf der "Freie Presse"-Liveticker natürlich nicht fehlen. Der sitzt sonst meist in den Hallen dieser Republik rum und schreibt bei den Basketballspielen der Niners Chemnitz alles auf, was eventuell keinen interessiert. Und zwischendurch den Spielstand.

Am Freitag aber gibt es richtigen Sport. Ehrlichen Sport. Und hoffentlich Bratwurst. Ab 18 Uhr wird aus Rabenstein getickert. Live. Und in Echtzeit. Mit Text und mit Bildern. Vielleicht sogar Videos. Es gibt ja noch keine Fernsehverträge mit Bildrechten im Amateurfußball, wo die Auswechselbank noch aus Holz und kein gepolsterter Autositz ist.

Es wird getickert. In der Hoffnung, dass neben dem Platz mehr passiert, als darauf. Oder anders herum. Je nachdem. In diesem Sinne: Sport frei! Wir lesen uns am Freitag. Ganz ehrlich.

Den Liveticker zum Landesligaspiel zwischen Rabenstein und Lößnitz gibt es am Freitag ab 18 Uhr unter www.freiepresse.de/landesligaticker

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren