Erste Siege für Teams im Tabellenkeller

Fußball-Kreisoberliga: Grüna-Mittelbach schießt sechs Tore

Mit Grüna-Mittelbach, Adorf und Rapid II haben gleich drei Teams, die in der Fußball-Kreisoberliga bislang mit null Punkten am Tabellenende standen, ihre ersten Siege errungen. Neues Schlusslicht ist die zweite Vertretung von Germania Chemnitz, die Fortuna II unterlag. Letzteres Team hat den vierten Sieg im vierten Spiel geholt und ist punktgleich mit Tabellenführer Eiche. Die Reichenbrander wahrten ihre weiße Weste. Sie haben zudem nach vier Spieltagen noch kein Gegentor auf dem Konto (Torverhältnis 21:0). (fp)

Statistik: Grüna-Mittelbach - VfL 6:3 (2:2). Tore: 1:0 Habel (12.), 1:1 Hermann (26.), 2:1 Gautzsch (28.), 2:2 Mahdi (29.), 3:2 Gollmer (47.), 3:3 Seifert (53.), 4:3, 5:3 Gautzsch (72./82.), 6:3 Preußner (90.+3). Adorf - VTB 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Schindler (17.), 2:0 Jazwinski (56.), 2:1 Mitschke (90.+3). Einsiedel - Rapid II 2:3 (0:1). Tore: 0:1 Unger (5.), 0:2, 0:3 Neubert (61./82.), 1:3 Frommhold (88.), 2:3 Pitro (90.). Rabenstein II - Eiche 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Einer (37.), 0:2 Werneke (90.+2). Germania II - Fortuna II 2:3 (1:1). Tore: 1:0 Möschwitzer (5.), 1:1 Gläser (23.), 1:2 Büttner (73.), 1:3 Junghänel (78.), 2:3 Möschwitzer (83.). Neukirchen - Blau-Weiß 5:0 (2:0). Tore: 1:0 Ochs (24.), 2:0 Hieronymus (25.), 3:0 Ochs (76.), 4:0, 5:0 Laskowski (85./87.). Wittgensdorf - USG 3:3 (1:1). Tore: 0:1 Herzog (9.), 1:1 Schumann (30.), 2:1 Wötzel (68.), 2:2, 2:3 Al Hummada (76./85.), 3:3 Bandel (86.)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...