Schwimmen - Masters holen 15 Goldmedaillen

Bei den offenen Landesmeisterschaften der Masters aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in Riesa haben sich die Teilnehmer vom Schwimmclub Chemnitz 15 Goldmedaillen erkämpft. Erfolgreichster Starter war Daniel Franitza, der über 50 Meter Rücken, 50 Meter Freistil, sowie über 50, 100 und 200 Meter Schmetterling gewann. Bei den Chemnitzer Frauen hatte Gabriele Spielberg mit drei Titeln - 50 Meter Rücken sowie 50 und 100 Meter Freistil - die Nase vorn. Darüber hinaus errangen die sieben Teilnehmer vom Schwimmclub Chemnitz vier zweite und zwei dritte Plätze. Sie absolvierten 24 Einzelstarts. Insgesamt nahmen 224 Akteure aus 51 Vereinen an diesen Meisterschaften teil. (bew)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...