Volleyball - CPSV-Damen in Bestbesetzung

Am fünften Spieltag in der Dritten Liga Ost treffen die Volleyballdamen des Chemnitzer Polizeisportvereins morgen, 17 Uhr, in der Sporthalle an der Forststraße auf den TSV Eiselfing (Oberbayern). Beim CPSV sind nach aktuellem Stand Corina Ssuschke-Voigt, Susanne Besa, Daniela Espig und Tina Richter wieder mit an Bord. Nach zuletzt zwei Niederlagen soll möglichst lange keine weitere folgen: "Das Team hat die Gelegenheit, sich in Bestbesetzung vor eigenem Publikum endlich über eine gesamte Partie kämpferisch zu zeigen", sagt CPSV-Trainer Jan Pretscheck und ergänzt: "Unser Ziel sind fünf Siege bis Weihnachten." Dabei steht dem CPSV morgen allerdings ein eingespielter Gegner gegenüber. Der TSV Eiselfing tritt seit zwei Spielzeiten in der Dritten Liga an und belegt momentan Rang fünf. (tbk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...