Volleyball - CVV empfängt Lichtenstein

Ein Derby steht am morgigen Samstagabend für die Frauen des Chemnitzer Volleyballvereins (CVV) in der Regionalliga an. Ab 19 Uhr empfängt das Team von Trainer Klaus Meier den SSV Fortschritt Lichtenstein in der Sporthalle Terra-Nova-Campus. Besonders an diesem Spiel ist, dass die Lichtensteiner 2018 die Lizenz von Drittligist Chemnitzer PSV übernommen und mit sieben CPSV-Akteurinnen unter dem ehemaligen Chemnitzer Trainer Jan Pretscheck einen Neustart in der Regionalliga gestartet haben. Zwei Heimspiele wurden sogar in Chemnitz ausgetragen. Nach der Saison endete die Zusammenarbeit mit Pretscheck, das Sachsenliga-Team von Sascha Grieshammer rückte eine Liga auf. (tbk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.