Wettkampf - Hunderte Starter bei Stauseelauf

Am Stauseelauf ertönt am Sonntagmorgen der Startschuss zur 41. Auflage des Stauseelaufs. Teilnehmer können zwischen Strecken über 5, 10 und 25 Kilometer wählen. Zudem sind ein Jedermanns- und ein Bambini- sowie ein Nordic-Walking-Lauf im Angebot. Die Starts erfolgen zwischen 10.20 Uhr und 11.30 Uhr. Rund 90 Prozent der Strecken führen durch Gelände im Rabensteiner Wald. Laut Organisator Thomas Schönleben vom LAC Chemnitz haben sich bislang 650 Sportler angemeldet. "So viele Voranmeldungen hatten wir lange nicht mehr." Darunter seien viele Kinder aus Schulen der Stadt. Der Grund: Es findet erneut ein Schul-Wettkampf statt. Die Schule, die die meisten Läufer stellt, die das Ziel erreichen, wird mit Gutscheinen belohnt. (lumm)

Stauseelauf Nachmeldungen sind am Sonntag bis 9.30 Uhr vor Ort möglich.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...