Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen
Manchester United
12.12.2023
Bayern München
Vereinslogo von Manchester United
0:1
Vereinslogo von Bayern München
90.
Das war es an dieser Stelle von uns. Vielen Dank für das fleißige Mitlesen, wir wünschen noch eine angenehme Restwoche. Bis dann.
90.
Bayern gewinnt - Manchester United fliegt als Vierter aus der Champions League. Für den englischen Rekordmeister ist dies nicht viel weniger als eine Blamage. Nach sechs Gruppenspielen steht Manchester United auf dem letzten Platz und scheidet aus dem europäischen Geschäft aus. Die Engländer mussten gegen die Münchner gewinnen, um zumindest in der Europa League zu überwintern. Die Red Devils boten jedoch über das gesamte Spiel eigentlich nichts an, um im eigenen Stadion in Führung zu gehen. Auch die Bayern, die als Gruppensieger bereits fest standen, warfen nicht alles rein, hatten aber den einen entscheidenden Moment. Kingsley Coman (r) traf in der 71. Minute zum 1:0-Endstand. Foto: Martin Rickett, dpa/PA Wire
90.
Und dann ist Schluss! Bayern München gewinnt gegen Manchester United mit 1:0.
 
Tor: 0:1 Kingsley Coman (71.)
90.
Die letzte Minute der Nachspielzeit läuft. Viel passiert hier aber nicht mehr. Die Münchner verwalten ihre Führung sehr souverän.
90.
Fernandes bringt eine Ecke von links in Richtung erster Pfosten, wo allerdings nur Kane steht, der per Kopf souverän klärt. Die Red Devils kommen einfach kaum zu gefährlichen Abschlüssen.
90.
Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.
90.
Einwechslung bei Bayern München: Raphaël Guerreiro
Auswechslung bei Bayern München: Leroy Sané
88.
Goretzka begeht das zweite Foul in kurzer Zeit und sieht dafür Gelb.
86.
United versucht es Mal mit einem langen Ball in die Spitze, dieser wird jedoch problemlos von Neuer abgefangen.
83.
Bei der anschließenden Ecke erzielt nun um ein Haar Harry Kane das 2:0. Der 30-Jährige ist im Zentrum sträflich frei, will es dann beim Kopfball aber zu präzise machen. Der Engländer drückt das Leder hauchdünn am rechten oberen Eck vorbei. Abstoß United.
82.
United bekommt nach einem Freistoß der Münchner den Ball nicht aus der Box. Jedoch finden beide Abschlüsse der Gäste nicht den Weg aufs Tor.
80.
Einwechslung bei Manchester United: Kobbie Mainoo
Auswechslung bei Manchester United: Raphaël Varane
79.
Manchester United müsste nun eigentlich alles reinwerfen, scheint jedoch nicht viel mehr zu können. Die Red Devils kommen zu keinen Torchancen.
77.
Einwechslung bei Bayern München: Mathys Tel
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
75.
Einwechslung bei Manchester United: Facundo Pellistri
Auswechslung bei Manchester United: Antony
75.
Einwechslung bei Manchester United: Hannibal Mejbri
Auswechslung bei Manchester United: Alejandro Garnacho
73.
Onana schlägt die Kugel einfach mal weit nach vorne und der Ball landet genau im Lauf von Dalot, der die Kugel anspruchsvoll mitnimmt, jedoch die Rechnung ohne Neuer gemacht hat. Der Bayern-Keeper kommt raus und ist vor Dalot zur Stelle, um das Leder sicher unter sich zu begraben.
71.
Vor dem Sechzehner der Engländer bekommt keine Mannschaft die Kugel wirklich unter Kontrolle. Goretzka schafft es, den Ball zu Kane zu stochern. Der Engländer steckt mit dem ersten Kontakt per Außenrist durch die Lücke zum einlaufenden Coman. Der bleibt alleine vor Onana cool und legt die Kugel am Keeper vorbei ins lange Eck.
71.
Tooooooooor! Kingsley Coman macht das 1;0 für die Münchner.
67.
Einwechslung bei Bayern München: Thomas Müller
Auswechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
64.
Es sind noch knapp über 25 Minuten zu spielen, es fehlen weiterhin die richtig guten Chancen.
61.
Amrabat wird von Musiala umkurvt und tritt dem Münchner anschließend in die Beine. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
59.
Jetzt spielen die Roten mal stark nach vorne, aber einmal mehr hapert es am finalen Pass. Musiala ist nicht vom Ball zu trennen, spielt den Steckpass dann aber zu hart für Sané, der zwar im richtigen Moment startet, das Leder aber nicht mehr rechtzeitig vor dem Toraus erreichen kann.
57.
Das Tempo hat wieder ein wenig abgenommen. United wird hier noch nicht alles rein. Auf dem anderen Platz ist Kopenhagen in Führung gegangen, dadurch würde es für United selbst bei einem Sieg nur noch für Platz drei und damit die Europa League reichen.
54.
Nach einem Fehler von Kimmich kommt Fernandes an der Strafraumkante zum Abschluss. Der Ball fliegt jedoch am linken Pfosten vorbei.
53.
Antony kommt gegen Davies zu spät und verpasst seinem Gegenspieler den Stempel. Das bringt ihm die erste Gelbe Karte der Partie ein.
52.
Garnacho wird auf der linken Seite frei gespielt. Sein Ball in die Mitte wird jedoch von den Bayern-Verteidigern abgegrätscht.
49.
Wan-Bissaka arbeitet sich auf dem rechten Flügel nach vorne und findet dann im Zentrum den völlig freien Fernandes, der aus 16 Metern aber die Direktabnahme trotz freiem Schussfeld ohne Bedrängnis auf die Tribüne jagt.
48.
Wieder kommt United gut aus der Kabine und spielt aktiv nach vorne. Ein Steckpass auf Antony wird nicht weiter gefährlich, weil Kim mit viel Risiko zur Grätsche ansetzt und den Ball klärt.
46.
Einwechslung bei Bayern München: Konrad Laimer
Auswechslung bei Bayern München: Noussair Mazraoui
46.
Einwechslung bei Manchester United: Aaron Wan-Bissaka
Auswechslung bei Manchester United: Luke Shaw
46.
Die zweite Halbzeit ist angepfiffen! 
45.
Die Red Devils sind unter Zugzwang und dies nahmen die Engländer in die Anfangsphase auch an. Mit einem aggressiven Pressing und schnellen Bällen in die Spitze wollte United früh zuschlagen. Die Münchner bekamen das jedoch verteidigt und fanden ebenfalls gut ins Spiel. Nach der ersten Drang Phase wurden die Münchner besser und kamen so zu den ersten Chancen. Die Roten sahen sich überdies zumeist mit zugestellten Anspielpositionen und einem verdichteten Zentrum konfrontiert und wollten nicht mit dem Kopf durch die Wand. Wenn es so bleibt, ist Manchester als Vierter sicher aus dem europäischen Geschäft ausgeschieden und muss daher noch einen Gang zulegen. Foto: Martin Rickett, dpa/PA Wie
45.
Und dann ist erstmal Pause. Nach den ersten 45 Minuten gibt es keine Tore. 0:0 zwischen United und Bayern.
45.
Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.
43.
Garnacho startet einen Lauf aus der eigenen Hälfte und zieht mit Tempo links neben den Strafraum. Højlund deutet mehrere Läufe an, jedoch keinen bei dem er von seinem Kollegen bedient werden kann. Garnacho muss es daher alleine machen und bleibt an Upamecano hängen.
40.
Einwechslung bei Manchester United: Jonny Evans
Auswechslung bei Manchester United: Harry Maguire
38.
Schlechte Nachrichten für die Anhänger der Red Devils: Maguire spielt ohne Bedrängnis die Kugel ins Seitenaus, fasst sich dann an die Leiste und zeigt sofort an, dass sein Arbeitstag beendet ist. Coach ten Hag muss noch vor dem Pausentee zum ersten Mal wechseln.
36.
Die Bayern greifen über rechts an und die Hereingabe von Coman wird von Shaw gefährlich aufs kurze Eck abgefälscht. Onana steht aber gut, antizipiert die plötzliche Richtungsveränderung des Leders und packt sicher zu.
35.
United schafft nur selten den Durchbruch im Spiel mit Ball. Die Münchner kombinieren im höheren Tempo, kommen jedoch ebenfalls nicht häufig zu Chancen.
32.
Sané mit der Riesenchance! Coman bringt eine Flanke von der rechten Seite genau auf den Fuß des in die Box laufenden Sané. Der ist jedoch schon ein Schritt zu weit gelaufen und kann die Kugel daher nicht mehr aufs Tor bringen. Foto: Dave Thompson, dpa/AP
30.
Die Drang-Phase von United aus der Anfangsphase ist mittlerweile ein wenig verpufft. Die Engländer lassen sich nun regelmäßig von den Bayern hinten reindrücken und kommen nur selten nach vorne.
27.
Sané führt die Kugel extrem eng am Fuß und geht einfach durch sein Tempo ein mehreren Gegenspielern vorbei. Im Strafraum bekommt Varane einen Fuß dazwischen, bevor der Flügelflitzer abschließen kann.
25.
Rudelbildung neben dem Bayern-Tor: Nachdem Coman Garnacho stark vom Ball abschirmt, reißt der United-Spieler den Franzosen an der Schulter in die Bande. Sofort ist Kane zur Stelle und stellt Garnacho zur Rede, woraufhin es kurzzeitig hitzig wird. Der Unparteiische löst die Situation auf und kommt dabei ohne die erste Gelbe Karte der Partie aus, die Garnacho für die Aktion durchaus hätte sehen dürfen.
24.
Shaw zieht aus etwa 19 Metern ab, der Ball ist kraftvoll aber gerät zu zentral. Neuer faustet den Schuss über den Kasten zur Ecke für United. Diese bringt wieder keine gefährliche Situation.
22.
Kimmich sucht Musiala mit einer Flanke hinter die Kette. Maguire nutzt seine Körpergröße jedoch gut aus und kommt vor dem Münchner an den Ball.
19.
United macht das Spiel schnell und kombiniert auf der rechten Seite vor dem Strafraum. Bruno Fernandes sucht Højlund im Strafraum, aber Kim kommt vor dem Dänen an den Ball.
17.
Musiala wird im Strafraum angespielt und will die Kugel mit dem ersten Kontakt an Maguire vorbeilegen. Gleichzeitig sucht er auch den Kontakt zum Engländer und geht zu Boden, zu wenig für einen Strafstoß.
13.
München überspielt das Pressing von United mit wenigen Pässen und geht dann schnell in das gegnerische Drittel. Eine Flanke von rechts findet zunächst keinen Abnehmer und auch Davies Nachschuss wird geblockt.
10.
Kane versucht es aus etwa 17 Metern einfach Mal mit dem flachen Abschluss. Der Ball rollt knapp am linken Eck vorbei ins Aus.
9.
Coman steckt auf der rechten Seite auf Mazraoui durch. Der geht in der Box weiter in Richtung Grundlinie, sein Pass ins Zentrum wird jedoch geblockt.
8.
Fehlende Motivation kann man United keinesfalls ankreiden. Die Engländer nehmen die Aufgabe voll an und laufen sehr viel.
5.
Der erste Abschluss der Partie gehört den Red Devils. Der Linksschuss von Antony aus 19 Metern ist aber nicht der Rede wert und verfehlt das Bayern-Tor deutlich.
4.
Dalot wird auf der rechten Seite gut durchgesteckt und bringt die Kugel von der Grundlinie in die Mitte. Kimmich arbeitet mit zurück und wirft sich in den Ball. Es gibt Ecke, die nicht weiter gefährlich wird.
1.
Los geht's! 
Schiedsrichter der Partie ist Espek Eskas.
Und so läuft der FC Bayern auf: Manuel Neuer - Alphonso Davies, Min-jae Kim, Dayot Upamecano, Noussair Mazraoui - Leon Goretzka, Joshua Kimmich - Leroy Sané, Jamal Musiala, Kingsley Coman - Harry Kane
Nun ein Blick auf die Aufstellung von United: André Onana - Luke Shaw, Harry Maguire, Raphaël Varane, Diogo Dalot - Sofyan Amrabat, Scott McTominay - Alejandro Garnacho, Bruno Fernandes, Antony - Rasmus Højlund
Im Fokus wird natürlich Kane stehen. Erstmals läuft er in England im Bayern-Trikot auf. "Das ist sicherlich ein spezielles Spiel für ihn. Er kehrt das erste Mal zurück auf die Insel, wo er herkommt, wo er so viele Erfolge gefeiert hat. Harry freut sich sehr darauf", sagte Sportdirektor Christoph Freund.
Die erste Saison-Niederlage in der Bundesliga wirkte bei dem 50-Jährigen auch am Montagabend nach der Ankunft in England noch nach. "Wir dachten, wir wären schon weiter und sind eines Besseren belehrt worden auf brutale Weise", sagte Tuchel. Nationalspieler Jamal Musiala begreift das Spiel gegen Manchester nach der "ein bisschen schockierenden" Niederlage in Frankfurt ebenfalls als Chance, sofort wieder auf Erfolgskurs zu kommen. "Wir haben eine gute Möglichkeit, wieder Selbstvertrauen aufzubauen", sagte der 20-Jährige.
Trainer Thomas Tuchel sieht für den FC Bayern München nach der heftigen 1:5-Klatsche in Frankfurt vor allem eine Chance. "Es gibt die Gelegenheit, auf einer der größten Bühnen der Welt eine Reaktion zu zeigen", sagte er zur Partie im Stadion Old Trafford. Der deutsche Fußball-Rekordmeister geht als Gruppensieger und bereits fixer Achtelfinal-Teilnehmer in den Gruppenabschluss. "Wir verspüren nicht den größten Druck der Tabelle, aber wir haben immer Druck", sagte Tuchel zu der Ausgangsbasis.
Man United ist mit vier Punkten Tabellenletzter. Der FC Kopenhagen und Galatasaray Istanbul haben vor ihrem direkten Duell jeweils fünf Zähler auf dem Konto. "Wir sind positiv. Wir wissen, was wir zu tun haben: Wir müssen gewinnen, um in Europa zu bleiben", sagte ten Hag am Montag. Bei einem Sieg gegen die Bayern und einem Unentschieden zwischen Kopenhagen und Galatasaray wäre dieses Ziel erreicht.
Manchester United muss das Heimspiel gewinnen, um womöglich doch noch am letzten Spieltag der Gruppe A vom vierten auf den zweiten Platz vorzurücken. Trainer Erik ten Hag ist trotz der schlechten Ausgangslage von Manchester United davon überzeugt, dass Englands Fußball-Rekordmeister das Achtelfinale doch noch erreichen kann. "Ich weiß, dass meine Mannschaft auf dem höchsten Niveau spielen kann. Wenn wir den richtigen Spirit haben, können wir jeden Gegner schlagen", sagte der Niederländer vor der Partie. 
Bei den einen geht es um alles, bei den anderen nur noch um Wiedergutmachung. Manchester United braucht einen Sieg um überhaupt europäisch Überwintern zu könnten. Die Bayern wollen nach der 1:5-Klatsche gegen Frankfurt am Wochenende eine Reaktion zeigen.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Manchester United - Bayern München in der UEFA-Champions-League! 
Spielplan

Gruppenphase


KO-Phase

Tabelle

Gruppe A

Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 Bayern 6 16 6
2 Kopenhagen 6 8 0
3 Galatasaray 6 5 -3
4 ManUtd 6 4 -3

Gruppe B

Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 Arsenal 6 13 12
2 PSV Eindhoven 6 9 -2
3 RC Lens 6 8 -5
4 Sevilla 6 2 -5

Gruppe C

Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 Real Madrid 6 18 9
2 SSC Neapel 6 10 1
3 Sp. Braga 6 4 -6
4 Union Berlin 6 2 -4

Gruppe D

Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 S. Sebastian 6 12 5
2 Inter 6 12 3
3 SL Benfica 6 4 -4
4 RB Salzburg 6 4 -4

Gruppe E

Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 Atlético 6 14 11
2 Lazio Rom 6 10 0
3 Feyenoord 6 6 -1
4 C. Glasgow 6 4 -10

Gruppe F

Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 Dortmund 6 11 3
2 Paris SG 6 8 1
3 AC Mailand 6 8 -3
4 Newcastle 6 5 -1

Gruppe G

Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 Man City 6 18 11
2 RB Leipzig 6 12 3
3 Young Boys 6 4 -6
4 Roter Stern 6 1 -8

Gruppe H

Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 Barcelona 6 12 6
2 FC Porto 6 12 7
3 S. Donezk 6 9 -2
4 Antwerpen 6 3 -11