Mario Ulbrich

Mario Ulbrich

Reporter
Lokalredaktion Aue

Jahrgang 1964, stammt aus Zwickau, lebt seit 1975 im Erzgebirge und versteht die hiesige Mundart inzwischen fast perfekt. Ulbrich erlernte den Beruf eines Instandhaltungsmechanikers, gibt aber zu, dass er davon heute keine Ahnung mehr hat. Durch sein Hobby, das Schreiben von Geschichten, kam er zur Zeitung. Sein Volontariat absolvierte er in den 1980er-Jahren in der Betriebszeitung des Messgerätewerks Beierfeld. 1988 übernahm er die Betriebszeitung des VEB Elektromotorenwerk Grünhain. 1991 wechselte er zur Freien Presse.

1997 gewann Mario den Journalistenpreis der deutschen Bundesstiftung Umwelt und 1999 einen Sonderpreis beim Journalistenwettbewerb der Konrad-Adenauer-Stiftung. 2006 wurde er für die "Schlagzeile des Jahres" durch die Landespressekonferenz des Freistaats Sachsen ausgezeichnet. Am liebsten aber wäre es ihm, wenn endlich ein Schatzsucher im Erzgebirge das Bernsteinzimmer finden würde.

 


Kontakt:

Telefon: (03771) 59413245
Mitteilung an Mario Ulbrich schreiben
Anschrift: Schneeberger Str. 17, Aue 08280

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...