Konzertreihe für eine neue Orgel

Lutherkirche Plauen startet Benefizaktion

Plauen.

Die Lutherkirche Plauen startet eine Konzertreihe: In der Regel am ersten Sonntag im Monat gibt es um 17 Uhr eine Stunde kurzweilige Musik. Hinter der Konzertreihe verbirgt sich eine Benefizaktion, die mithelfen soll, Geld für eine neue Orgel zusammenzubekommen, berichtet Kantorin Susanne Häußler. Der Orgelneubau ist für das Jahr 2022 geplant.

Gestartet wird die Konzertreihe am 3. Februar mit dem Blockflötenquartett der Musikschule Vogtland. Vier junge Damen, alle Preisträger des Bundeswettbewerbes "Jugend musiziert", haben sich den Namen "Quattro bellezze" gegeben und musizieren auf verschiedenen Blockflöten. "Quattro bellezze" spielen Kompositionen aus der Barockzeit und dem 20./21. Jahrhundert. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...