Kradfahrer verletzt - Verursacher geflohen

Auerbach.

Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochvormittag bei einem Unfall im Freudenthal so schwer verletzt worden, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste, so die Polizei. Am Motorrad entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Zum Unfall kam es, weil ein Unbekannter mit seinem Lkw weniger Meter nach dem Ortsausgang Auerbach in Fahrtrichtung Rodewisch zum Überholen nach links ausscherte. Dabei bemerkte der Lkw-Fahrer den Motorradfahrer nicht, der bereits zum Überholen des Lasters angesetzt hatte, berichtet die Polizei. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Motorradfahrer nach links aus, stürzte in den Straßengraben und erlitt schwere Verletzungen. Bei dem Unfallverursacher könnte es sich laut Polizei um ein Tankfahrzeug handeln. (lh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...