Mehr Geld für Ehrenamtliche

Werda.

Bei Kommunalwahlen erhalten die Mitglieder des Wahlausschusses in den vier Mitgliedsgemeinden des Verwaltungsverbandes Jägerswald künftig eine höhere Aufwandsentschädigung. Dazu wurde zur jüngsten Verbandsversammlung die Entschädigungssatzung für ehrenamtliche Tätigkeit aus dem Jahr 2004 per Beschluss geändert. Somit werden in Werda, Bergen, Tirpersdorf und Theuma statt der bisherigen 16 Euro künftig 25 Euro pro Person gezahlt. Diese Regelung gelte ausschließlich für Kommunalwahlen, erklärte Verbandschefin Carmen Reiher. Die nächste Kommunalwahl findet Ende Mai 2019 statt. (dien)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...