Neuer Spielplatz im Neubaugebiet

Auerbach lässt Anlage komplett umgestalten

Auerbach.

Für rund 218.000 Euro wird der Spielplatz an der Reumtengrüner Straße im Auerbacher Neubaugebiet komplett umgestaltet. Der Stadtrat Auerbach vergab den Auftrag dazu an den VSTR Rodewisch. "Die Gestaltung orientiert sich an den Vorschlägen einer Ideensammlung unter Kindern und Jugendlichen. Danach sind eine große Kletterkombination, ein bodenebenes Trampolin wie im Hofaupark sowie verschiedene Schaukeln und Wipptiere geplant", erläuterte Bauamtsleiter Patrick Zschiesche das Spielplatz-Projekt. Als Sitzelemente sollen sogenannte Lümmelbänke errichtet werden. Außerdem gehören umfangreiche Wegebauarbeiten zu dem Projekt, das mit Geld aus dem EU-Förderprogramm für die Integrierte Stadtentwicklung finanziert wird, so Zschiesche. Weil auch Bäume gefällt und Büsche entfernt werden, sind Ersatzpflanzungen vorgesehen. (how)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...