RKI widerspricht Landrat Keil

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Das Rückstau-Problem hat Rolf Keil für beendet erklärt - und auch einen Mitschuldigen für das Desaster hat er ausgemacht. Doch nicht nur in diesem Punkt nimmt es der Landrat mit der Wahrheit offenbar nicht ganz so ernst.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    2
    mhaubold
    07.01.2021

    Als ich auf Heimaturlaub war und diverse Sachen gesehen habe in Treuen und Klingentahl, ja auch in Auerbach wundert mich eigentlich nichts.
    Ich möchte damit das LRA Vogtlandkreis aber nicht Schuldfrei sprechen.

  • 1
    3
    HEIMAT2021
    07.01.2021

    Das TOP Thema unserer Tage und solche Aussagen... Mache sich jeder seine eigenen Gedanken..