Täter erbeuten nach Schlägen Schlüssel

Plauen.

Ein 30-jähriger Mann ist am Samstagmorgen in Plauen Opfer eines Überfalls geworden. Nach Polizeiangaben war der Mann zu Fuß auf der Neundorfer Straße in Höhe der Jugendherberge unterwegs. Gegen 5.30 Uhr überfielen ihn zwei Männer. Der 30-Jährige bekam einen Faustschlag ins Gesicht und ging zu Boden. Die Unbekannten schlugen und traten auf ihn ein. Danach nahmen die Täter dem Mann zwei Schlüssel ab und verschwanden. Den Entwendungsschaden schätzt die Polizei auf 200 Euro. (em)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...