150 Jahre Feuerwehr in Neumark

Festwochenende mit Vogelschießen ruft

Neumark.

Das Festwochenende "150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neumark" wird am heutigen Freitag, 18.30 Uhr im Festgelände Am Badsteig eröffnet. 20 Uhr schließt sich die Firefighter Night Party an. Der Samstag beginnt 14 Uhr mit einer Schauübung am Markt. Ab 14.30 Uhr ruft ein Kindernachmittag mit Jugendfeuerwehr, Verkehrswacht, Kindergarten, Ponyreiten und Experimentierbus. Fit mit Heike heißt es ab 15 Uhr, bevor 16.15 Uhr die Akkordeonband Tastra aufspielt. 20 Uhr lockt der Tanzabend mit OB-Live. Einlass ist ab 19 Uhr. Tickets kosten im Vorverkauf im Rathaus 11 Euro und an der Abendkasse 13 Euro. Der Sonntag erinnert an das Jubiläum "175 Jahre erstes Vogelschießen in Neumark". 10 Uhr startet der Frühschoppen. 14 Uhr steigt der große Festumzug der Freiwilligen Feuerwehr Neumark und des Schützenvereins 1865. Zum Umzug und danach im Festzelt spielen zwei Schalmeienkapellen, anschließend wird der Schützenkönig gekrönt. Auf dem Festgelände sind über das gesamte Wochenende Fahrgeschäfte zu finden. (gb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...