Eisenträger kracht gegen geparktes Auto

Netzschkau.

Zu einem Unfall mit rund 10.000 Euro Sachschaden kam es am Montagnachmittag in Netzschkau. Laut Polizei befuhr ein 29-jähriger Lkw-Fahrer die Bahnhofstraße und bog nach rechts in die Elisabethstraße ab. Dabei beschädigte ein Eisenträger, den der Lkw geladen hatte, den am linken Fahrbahnrand der Bahnhofstraße haltenden Skoda eines 47-Jährigen. Verletzt wurde niemand. (gsi)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.