Gala der Operette in Plauen fällt aus

Plauen.

Dem aktuellen Anstieg der Coronazahlen fällt auch die Gala der Operette mit der Vogtland Philharmonie zum Opfer, die für Donnerstagnachmittag im Kalender der Plauener Festhalle stand. Auf Grund der neuen Verordnungen musste diese kurzfristig abgesagt werden. Besucher, die sich ihren Ticketpreis erstatten lassen möchten, können dies in den Vorverkaufsstellen tun, in denen die Karten erworben wurden. Ein Blick auf die Homepage des Orchesters lohnt dennoch, teilte die Vogtland Philharmonie mit. Da im benachbarten Landkreis Greiz auf Grund niedrigerer Zahlen lockerere Regeln gelten, findet die in der Vogtlandhalle Greiz am Mittwochnachmittag um 15.30 Uhr geplante Gala der Operette nach derzeitigem Stand statt. Karten gibt es direkt im Veranstaltungshaus. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.