Gesteinsgarten - Bergknappen spenden Diabas

Plauen.

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Fördervereins Pfaffengut hat der Bergknappen-Verein Plauen dem Natur- und Umweltzentrum einen Säulen-Diabas geschenkt. Er stammt von den Schlossterrassen an der Syrastraße. Der im Vogtland häufig vorkommende Diabas wird wegen seiner Färbung auch Grünstein genannt. Der von Vereinschef Gert Müller überreichte Fund kommt in den Gesteinsgarten des Pfaffengutes, in dem Gesteinsarten des Vogtlandes zu sehen sind. Auf zwölf Schautafeln wird dort Wissenswertes unter anderem zur Erdgeschichte und zur geologischen Beschaffenheit der Region vermittelt. (pa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...