Heinsdorf sagt seiner Schule Danke

Heinsdorfergrund.

Die Leiterin der Hauptmannsgrüner Grundschule, Undine Grimm, hat während der der jüngsten Sitzung des Heinsdorfer Gemeinderats stellvertretend für das gesamte Kollegium einen Präsentkorb der Gemeinde überreicht bekommen. Wie Bürgermeisterin Marion Dick sagte, sei der in der Schule seit vier Jahren erfolgreich praktizierte jahrgangsübergreifende Unterricht ein wichtiger Baustein zum Erhalt der Einrichtung. Seither gilt die Schule wieder als gesicherter Standort in der Schulnetzplanung. Dank der neuen Unterrichtsart sind die Schülerzahlen sprunghaft angestiegen, da auch viele nicht im Einzugsgebiet der Einrichtung wohnende Eltern Gefallen daran finden. (gem)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...