Neumark: Vertrag für Strom-Leitungen

Neumark.

Der Neumarker Gemeinderat hat ein Verfahren beschlossen, mit dem ein neuer Konzessionsvertrag für Elektroenergie geschlossen werden soll. Der jetzige mit Envia M läuft zum Jahresende 2021 aus. Er regelt, wer für die Stromleitungen auf Gemeindegebiet zuständig ist. Die Verwaltung hat einen Verfahrensbrief entworfen, der an Envia M und die Reichenbacher Stadtwerke geschickt wird. Mit dem Gewinner des Verfahrens soll ein Musterkonzessionsvertrag abgeschlossen werden. (pstp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.