Raubüberfall durch maskierte Männer

Neumark.

Im Neumarker Ortsteil Schönbach sind am Samstagfrüh, gegen 1.20 Uhr, drei maskierte Männer in die Wohnung eines 52-jährigen Mannes eingedrungen. Polizeiangaben zufolge schlugen sie mehrfach auf den Mann ein, entwendeten ein Handy, ein Laptop und eine E-Gitarre. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Der 52-Jährige erlitt bei dem Überfall Verletzungen, die eine Aufnahme im Krankenhaus erforderlich machten. Im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung nahmen Polizeibeamte einen tatverdächtigen Mann vorläufig fest. Gegen den 39-jährigen Deutschen werden durch die Kriminalpolizei weitere Ermittlungen geführt. (us)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.