Schulfrei

Kindererziehung ist ein ganz besonderes Kapitel für sich im Menschenleben. Dabei haben wir als die so genannten Elternteile kaum Verbote für die heranwachsenden Rabauken ausgesprochen, schon gar kein Fernsehverbot. Das könnte sich jetzt allerdings rächen und ändern. In den TV-Nachrichten für Kinder haben die Gören von der schwedischen Umweltaktivistin Greta Thunberg erfahren, die sie als Vorbild erkoren haben. Die Pläne für die Umgestaltung des Gartens zum Umweltprojekt stehen schon fest. Jetzt arbeiten sie daran, wie sie es schaffen, sich dafür ein Jahr von der Schule befreien zu lassen. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...