Wirtschaftsförderung als Ansprechpartner

Plauen.

Das Team der Wirtschaftsförderung der Stadt Plauen will auch in der aktuellen Coronakrise den Unternehmen Ansprechpartner sein. Wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte, stehen auf der Website der Stadt neben den allgemeinen Neuigkeiten immer auch die Allgemeinverfügungen und ein Link zu einer Übersicht des Vogtlandkreises, wo alle Infos übersichtlich zusammengefasst sind. "Wichtig ist, dass nach der Verabschiedung der Soforthilfen im Bundesrat binnen Tagen Klarheit über die Zuständigkeiten und die einzureichenden Unterlagen herrscht. Die Gelder müssen sehr kurzfristig fließen", sagte Wirtschaftsförderer Eckhard Sorger. (bju)www.plauen.de/corona


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.