Ausschuss - Jugendhelfer tagen zweimal

Werdau.

Gleich zweimal tritt der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Zwickau im August zusammen. Am 2. August geht es im Sitzungssaal des Verwaltungszentrums in Werdau an der Königswalder Straße 18 um weitere Schulsozialarbeiter an allgemeinbildenden Schulen des Landkreises. Konkret benannt werden die Paul-Fleming-Oberschule in Hartenstein und die Pestalozzioberschule in Wilkau-Haßlau. Um neue Kita-Plätze im Landkreis Zwickau geht es bei der Sitzung am selben Ort am 15. August. An diesem Tag steht auch eine Jugendfragestunde auf der Tagesordnung. (upa)

Die Sitzungen beginnen jeweils 17 Uhr.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...