Drei Autos in Unfall verwickelt

Glauchau.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Glauchau ist am frühen Montagnachmittag hoher Sachschaden entstanden. Laut Polizei fuhr eine 65-jährige Nissan-Fahrerin die Waldenburger Straße in stadtauswärtiger Richtung und bog nach links in die Ludwig-Erhard-Straße ab. Dabei stieß sie mit dem entgegenkommenden Audi eines 62-Jährigen zusammen, der in der Folge gegen einen an der Ludwig-Erhard-Straße haltenden VW-Kleintransporter eines 33-Jährigen geschoben wurde. Die Insassen blieben unverletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden wird auf rund 17.000 Euro geschätzt. Der Nissan sowie der Audi waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.