Einschränkung auf der Wettiner Straße

Glauchau.

Wegen Bauarbeiten in Höhe des Hausgrundstücks 11 ist die Wettiner Straße in Glauchau ab dem 1. Juli nur noch aus Richtung Krankenhaus und Gymnasium befahrbar. In der Gegenrichtung wird nach Angaben der Stadtverwaltung der Verkehr über den Goetheweg und die Clementinenstraße umgeleitet. Dazu wird das betroffene Stück der Clementinenstraße eine Einbahnstraße. Das habe zur Folge, dass nur noch auf einer Seite der Straße geparkt werden könne. Diese Verkehrsregelung gilt voraussichtlich bis zum 10. Juli, teilt die Stadt weiter mit. (sto)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.