Jugendtreff sammelt Sachspenden

Glauchau.

Die Jugendlichen des Jugendtreffs Café Taktlos in Glauchau sammeln Sachspenden für die Hilfsorganisation "Human Aid Collective", um damit Kinder und Jugendliche in Flüchtlingsunterkünften in Nordirak und Griechenland und in Kinderheimen in Rumänien zu unterstützen. Vor allem Babynahrung, Hygiene- und Körperpflegeprodukte, Spielzeug, Decken und Kleidung werden entgegengenommen. "Da der logistische Ablauf nicht ohne einheitliche Kartons möglich ist, stellen wir diese zur Verfügung", sagt Michael Berger vom Café Taktlos. Eine erste Ausgabe der Kartons findet am Dienstag, 18.45 Uhr am Café Taktlos, Heinrich Heine-Straße 2 in Glauchau statt. Interessierte können sich bei Michael Beger per E-Mail melden. (stsu)

provinzliebe@gmail.com

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.