Meeraner Weihnachtsmarkt mit Stollenanschnitt eröffnet

Darauf haben die Freunde der Adventszeit schon gewartet: Bäckermeister Michael Dicke und Bürgermeister Lothar Ungerer (parteilos) eröffneten gemeinsam mit vielen Gästen mit dem Stollenanschnitt am Freitagnachmittag den Meeraner Weihnachtsmarkt. Der Erlös aus dem Verkauf soll wie in den vergangenen Jahren schon wieder einer gemeinnützigen Vereinigung zugutekommen. Der Meeraner Uwe Pöbel verkauft derweil wie in den Jahren zuvor als Sandmann verschiedene Sorten Glühwein (rechtes Bild). Zudem wurde am Abend die neue Weihnachtsausstellung im Heimatmuseum eröffnet, die sich diesmal mit DDR-Spielzeug beschäftigt. Der Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag und Sonntag jeweils ab 14 Uhr. Darüber hinaus laden die Händler der Innenstadt am Samstag bis 18 Uhr zum Bummeln durch die Geschäfte ein. Damit nicht genug: Knecht Ruprecht schaut jeweils ab 17 Uhr bei den Kindern am Teichplatz vorbei. Das neue Parfüm "Steile Wand" ist im Höhlermuseum erhältlich. (jwa)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...