Rund 4200 Euro für Jugendfeuerwehr

Reinsdorf.

Die Gemeindejugendfeuerwehr Reinsdorf kann sich über 4188 Euro freuen. Wie Rathauschef Steffen Ludwig (parteilos) mitteilte, werden die jährlichen Einnahmen der großen Tombola des Reinsdorfer Weihnachtsmarktes einer Einrichtung der Kommune gespendet. Neben der Tombola, die 1298 Euro eingebracht haben, belaufen sich die finanziellen Zuwendungen der Handwerker, Gewerbetreibenden, Vereine und Bürger auf 2890 Euro. "Diese Spende an die Gemeindejugendfeuerwehr ist Dankeschön für die engagierte Arbeit", erklärte Ludwig. (jwa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...