Sachsenring-Bezwinger gesucht

Die vierte Auflage des Firmenlaufes auf dem Sachsenring steht vor der Tür. Am 12. Juni fällt um 19 Uhr der Startschuss. Auch für Laufbegeisterte, die kein Team finden, gibt es eine gute Nachricht: Sie können in einem extra für sie gebildeten "Freie Presse"-Team mitlaufen. Das Rennen findet auf der Motorradrennstrecke statt, auf dem alljährlich der Motorrad Grand Prix ausgetragen wird. 2018 gingen laut Veranstalter 409 Läuferinnen und Läufer an den Start (Foto). Sie gehörten insgesamt 45Teams an. Der Veranstalter weist daraufhin, dass sich online angemeldet werden kann. "Freie Presse"-Läufer starten gratis und können sich vor Ort anmelden. (erki)www.firmenlauf-sachsenring.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...