Schloss - Unter dem Pflaster von Glauchau

Glauchau.

Am Donnerstag zum Tag der Deutschen Einheit werden wieder die unterirdischen Gänge (Foto) unter Schloss Hinterglauchau geöffnet. Das hat Wiebke Glöckner, die Leiterin des Museums, mitgeteilt. Motto der Veranstaltung: "Schaurig schön - unter dem Pflaster von Glauchau". Unter Anleitung eines Experten können die Besucher die das mehrere Jahrhunderte alte Gang- und Kellersystem erkunden. Die Anlage diente einst zur Lagerung des Vorrats, als Fluchtweg und auch als Versteck. Im Zweiten Weltkrieg standen die Gänge als Luftschutzkeller zur Verfügung. Die Führungen finden ab 14.15 und ab 16 Uhr statt. Der Treffpunkt ist an der Museumskasse. Es wird festes Schuhwerk empfohlen. Eintritt kostet 3 Euro (Erwachsene) und 1,50 Euro (Kinder). (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...