Seltener Blick auf das Wasserwerk in Waldenburg

Bei seinem Flug über die Region bot sich unserem Fotografen unter anderem auch diese Ansicht des Waldenburger Wasserwerkes an der Zwickauer Mulde. Mit der modernisierten Anlage können etwa 3000 Megawattstunden erzeugt und damit 860 Haushalte mit Strom versorgt werden. Gebaut wurde das Wasserwerk einst in den Jahren 1924/25. Eine umfassende Sanierung erfolgte dann 2009/10. Betrieben wird das Wasserwerk von der Envia Therm GmbH, einem Tochterunternehmen der Envia Mitteldeutsche Energie AG.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...